Sie sind hier: Startseite / Das IPN / Abteilungen / Didaktik der Biologie / Mitarbeiter/-innen / Schroeter, Burkhard
Schroeter, Burkhard

Burkhard Schroeter

Dr. habil. rer. nat.

Kontakt

Abt. Didaktik der Biologie
Telefon +49-(0)431-880-3135
Anschrift Olshausenstraße 62, D-24118 Kiel
Raum Neufeldtstr., R 125

Ausbildung

2004 2. Staatsexamen für das Höhere Lehramt in den Fächern Biologie und Chemie
1998 Habilitation an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel für das Fach Botanik und Ernennung zum Privatdozenten
1991 Promotion im Fach Botanik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
1978 - 1986 Studium der Fächer Biologie und Chemie (Höheres Lehramt) an der Universität Hannover und der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, 1. Staatsexamen

Berufstätigkeit

seit 10/2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IPN in den BMBF-Projekten "Internationale BiologieOlympiade" (IBO) und "Europäische ScienceOlympiade" (EUSO), Geschäftsführung für Deutschland
seit 2008 Wissenschaftlicher Koordinator des Forschungsprogramms komdif und des Hamburger Schulversuchs alles»könner
2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IPN im Projekt "NaWi-Kontext"
2006 - 2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IPN im BMBF-Projekt "Biologie im Kontext" (bik)
seit 2006 als abgeordnete Lehrkraft am IPN in der Abteilung Didaktik der Biologie
2004 - 2008 Max-Planck-Gymnasium Kiel und Privatdozent am Botanischen Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
2003 Forschungspreis im "Ramon y Cajal" Programm des Spanischen Ministeriums für Wissenschaft
2001 - 2002 Forschungsprofessur an der Universidad Complutense, Madrid, Spanien, Inst. Vegetal II (Prof. Rivas-Martinez)
2000 - 2001 Lehrstuhlvertretung Lehrstuhl für Ökophysiologie der Pflanzen am Botanischen Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
2000 Gastprofessor am Botanischen Institut der Universität Salzburg, Österreich
1998 - 2000 Akademischer Rat am Botanischen Institut, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
seit 1998 Privatdozent am Botanischen Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
1991 - 1998 Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Ökophysiologie der Pflanzen am Botanischen Institut, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
1986 - 1991 Wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Polarökologie, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Forschungsinteressen

Kompetenzorientierung von Unterricht
Aufgabenentwicklung

Aktuelle Projekte

BMBF-Projekt "Internationale BiologieOlympiade" (IBO)
BMBF-Projekt "Europäische ScienceOlympiade" (EUSO)
komdif: Kompetenzmodelle als Basis für eine diagnosegestützte individuelle Förderung von Schülerinnen und Schülern in der Primarstufe und Sekundarstufe I
Der Hamburger Schulversuch alles»könner

Ausgewählte Publikationen

Schroeter, B. (2015). Leben am Extremstandort. Unterricht Biologie (UB), 407(39), 31-36.
Schroeter, B.; Bernholt, S., Härtig, H., Klinger, U., & Parchmann, I. (2015). 4.4.2 Naturwissenschaftlicher Unterricht (Biologie, Chemie, Physik). In: KMK & BMZ (Hrsg.), Bearbeitet von H. Siege & R. Schreiber, Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung im Rahmen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (S. 373-397).
Härtig, H., Bernholt, S., & Schroeter, B. (2014). Globale Entwicklung als Lernbereich in den Naturwissenschaften. Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik (ZEP), 37(3), 22-27.
Schroeter, B. (2014). Aufgaben zur Erkenntnisgewinnung. In U. Spörhase & W. Ruppert (Hrsg.), Biologie Methodik. Handbuch für die Sekundarstufe I und II (2., überarb. Neuauflage, S. 247-252). Berlin: Cornelsen Scriptor.
Schlensog, M., Green, T. G. A., & Schroeter, B. (2013). Life form and water source interact to determine active time and environment in cryptogams: an example from the maritime Antarctic. Oecologia, 173, 59-72. doi:10.1007/s00442-013-2608-9.
Schroeter, B., & Piepenburg, D. (2013). Die Zukunft des Lebensraums „Polarmeer“. Unterricht Biologie (UB), 384(37), 25-33.
Schroeter, B., Harms, U., Klüh, B., Lücken, M., Möller, J., & Südkamp, A. (2013). Kompetenzorientiert unterrichten und rückmelden. Der Hamburger Schulversuch alles»könner und das Forschungsprogramm komdif. Die Deutsche Schule, 105(2), 210-224.
Schroeter, B., Green, T. G. A., Kulle, D., Pannewitz, S., Schlensog, M., & Sancho, L. G. (2012). The moss Bryum argenteum var. muticum Brid is well adapted to cope with high light in continental Antarctica. Antarctic Science, 24(3), 281-291.
Schroeter, B., Green, T. G. A., Pannewitz, S., Schlensog, M., Sancho, L. G. (2011). Summer variability, winter dormancy: lichen activity over three years at Botany Bay, 77° S latitude, continental Antarctica. Polar Biology, 34, 13-22.
Schroeter, B., & Mackensen-Friedrich, I. (2010). Linder Biologie: Lern-CD für das Lehrbuch für die Oberstufe. Braunschweig: Schroedel-Verlag.

Publikationen im Forschungsinformationssystem

im Forschungsinformationssystem erfasste Publikationen

Publikationsliste zum Download

PDF document icon Stand Dezember 2015.pdf — PDF document, 60 KB (61482 bytes)