Sie sind hier: Startseite / Das IPN / Abteilungen / Didaktik der Chemie / Mitarbeiter/-innen / Nick, Sabine
Nick, Sabine

Sabine Nick

Dr. habil., Diplom-Chemikerin
Privatdozentin
Didaktik der Chemie

Kontakt

Telefon +49-(0)431-880-3116
Anschrift Olshausenstraße 62, D-24118 Kiel
Raum 320b (OS 75)

Ausbildung

2004 Habilitation in Didaktik der Chemie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
1990 - 1994 Promotion in Anorganischer Chemie an der Johann Wolfgang Goethe -Universität in Frankfurt/Main
1983 - 1989 Studium der Diplomchemie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt/Main

Berufstätigkeit

seit Oktober 2006 wissenschaftliche Mitarbeiterin, Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik an der Universität Kiel (IPN)
Dezember 2004 - September 2006 wissenschaftlichen Oberassistentin am Institut für Anorganische Chemie der Christian Albrechts-Universität zu Kiel
1999 - November 2004 wissenschaftliche Assistentin am Institut für Anorganische Chemie der Christian Albrechts-Universität zu Kiel
Juli 1998 - Dezember 1998 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für Chemie und ihre Didaktik der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät sowie am Institut für Anorganische Chemieder Christian Albrechts-Universität zu Kiel
Oktober 1997 - Juni 1998 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für Chemie und ihre Didaktik der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Christian Albrechts-Universität zu Kiel
1995 - September 1997 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Didaktik der Chemie der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt/Main
1990 - 1994 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Anorganische Chemie der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt/Main

Aktivitäten im IPN

Leitung der deutschen ChemieOlympiade

Forschungsinteressen

Lehr- und Lernmedien in Schule und Hochschule
Moderne Materialien in Schule und Studium
Entwicklung von theoretischen und experimentellen Chemieaufgaben
Wettbewerbe

Aktuelle Projekte

Internationale ChemieOlympiade

Ausgewählte Publikationen

Stang, J., Urhahne, D., Nick, S. & Parchmann, I. (2014). Wer kommt weiter? Vorhersage der Qualifikation zur Internationalen Biologie- und Chemie-Olympiade auf Grundlage eines Erwartungs-Wert-Modells. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 28(3), 105-114.
Nick, S. & Chomicz, Z. (2013). Zeolithe - selbst gemacht!. CHEMKON, 20(1), 14 - 20.
Urhahne, D., Nick, S. & Schanze, S. (2009). The Effect of Three-Dimensional Simulations on the Understanding of Chemical Structures and Their Properties. Research of Science Education, 39(4), 495 – 513.
Nick, S., Scheil, C. & Näther, C. (2007). Haben Chemiebücher ausgedient? - Über die Lerngewohnheiten von Studierenden im Fach Diplom-Chemie und Lehramt Chemie. CHEMKON, 14(3), 110 – 114.
Nick, S. (2006). CHEMnet – Analysis of the Use of Special Features and Multimedia Elements of an Online Chemistry Course. J. Chem. Educ., 83(7), 1099 – 1102.

Publikationen im Forschungsinformationssystem

im Forschungsinformationssystem erfasste Publikationen

Publikationsliste zum Download

PDF document icon Nick_Publ.pdf — PDF document, 59 KB (60826 bytes)