Sie sind hier: Startseite / Das IPN / Abteilungen / Didaktik der Chemie / Mitarbeiter/-innen / Scheuermann, Hilda
Scheuermann, Hilda

Hilda Scheuermann

Kontakt

Abt. Didaktik der Chemie
Telefon +49-(0)431-880-5145
Anschrift Olshausenstraße 62, D-24118 Kiel
Raum 243

Ausbildung

2013 Master of Education in den Fächern Chemie und Lateinische Philologie, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
2008 - 2013 Studium der Fächer Chemie und Lateinische Philologie mit dem Profil Lehramt an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Berufstätigkeit

seit 2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin (und Doktorandin), IPN – Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik

Forschungsinteressen

Wirksamkeit formativen Assessments auf die prozessbezogenen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler im Fach Chemie

Aktuelle Projekte

Assessing Inquiry in Science, Technology and Mathematics Education (ASSIST-ME)

Ausgewählte Publikationen

Ropohl, M., Scheuermann, H., & Rönnebeck, S. (2015). Diagnostizieren und Bewerten mit dem Forscherbogen. Formative Diagnose beim forschenden Lernen. Naturwissenschaften im Unterricht Chemie 149, 40 – 44.
Ropohl, M., Rönnebeck, S., Scheuermann, H. (2015). Naturwissenschaftliche Erkenntnisgewinnung im Chemieunterricht. Das Konzept des forschenden Lernens. Praxis der Naturwissenschaften – Chemie im Unterricht, 64(6), S. 5-8.