Sie sind hier: Startseite / Das IPN / Abteilungen / Didaktik der Mathematik / Mitarbeiter/-innen / Lindmeier, Anke M.
Lindmeier, Anke M.

Anke M. Lindmeier

Prof. Dr.
Didaktik der Mathematik

Kontakt

Telefon +49-(0)431-880-3109
Anschrift Olshausenstraße 62, D-24118 Kiel
Raum 2

Ausbildung

2010 Promotion in Didaktik der Mathematik mit der Arbeit „Modeling and Measuring Knowledge and Competencies of Teachers. A Threefold Domain-Specific Structure Model for Mathematics Teachers“
2006 Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien, Fach: Informatik (TU München)
2005 Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien, Fächer: Mathematik, Katholische Religionslehre (KU Eichstätt-Ingolstadt)
2005 Diplom in Mathematik (KU Eichstätt-Ingolstadt)

Berufstätigkeit

Seit 2014 Stellvertretende Leiterin der Abteilung Didaktik der Mathematik, IPN – Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik, und Professorin für Didaktik der Mathematik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
2012 – 2014 Stellvertretende Leiterin der Abteilung Didaktik der Mathematik, IPN – Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik, und Juniorprofessorin für Didaktik der Mathematik am IPN Kiel
2010 – 2012 Wissenschaftliche Mitarbeiterin (akademische Rätin) am Heinz Nixdorf-Stiftungslehrstuhl für Didaktik der Mathematik, School of Education, TU München
2005 – 2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Didaktik der Mathematik, Mathematisches Institut, LMU München

Forschungsinteressen

Fachspezifische Wissens- und Kompetenzbereiche von Mathematiklehrkräften/pädagogischen Fachkräften und deren Messung
Entwicklung von mathematischem, stochastischem und wissenschaftlichem Denken
Mathematische Lernprozesse am Übergang vom sekundären zum tertiären Bildungsbereich

Aktuelle Projekte

ELMaWi – Erfassung von fachspezifischen Kompetenzen bei Lehramtsstudierenden der Fächer Mathematik und Wirtschaftswissenschaften (BMBF)
PANaMa – Perspektiven am Arbeitsmarkt mit Naturwissenschaften und Mathematik (EU-Interreg 5A)
MiU – Medien im mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht (Joachim Herz Stiftung)
WILMA – Wir lernen Mathematik! (DFG/SNF)
vACT – Videovignettenbasierte Erhebung von fachspezifischen aktionsbezogenen Kompetenzen von Lehrkräften (IPN)
Beyond flatland im primary school mathematics education (IPN, NWO)
KiL/KeiLa – Kompetenzentwicklung in mathematischen und naturwissenschaftlichen Lehramtsstudiengängen (Leibniz SAW)

Ausgewählte Publikationen

Heinze, A., Dreher, A., Lindmeier, A. & Niemand, C. (2016). Akademisches versus schulbezogenes Fachwissen – ein differenzierteres Modell des fachspezifischen Professionswissens von angehenden Mathematiklehrkräften der Sekundarstufe. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 19(2), 329–349.
Knievel, I., Lindmeier, A. M. & Heinze, A. (2015). Beyond knowledge: Measuring primary teachers’ subject-specific competences in and for teaching mathematics with items based on video vignettes. International Journal of Science and Mathematics Education, 13(2), 309–329.
Lindmeier, A. & Reiss, K. (2014). Wahrscheinlichkeitsvergleich und inferenzstatistisches Schließen: Fähigkeiten von Kindern des 4. und 6. Schuljahrs bei Basisproblemen aus dem Bereich Daten und Zufall. mathematica didactica, 37, 30–60.
Lindmeier, A. (2013). Video-vignettenbasierte standardisierte Erhebung von Lehrerkognitionen. In U. Riegel & K. Macha (Hrsg.). Videobasierte Kompetenzforschung in den Fachdidaktiken (S. 45–62). Fachdidaktische Forschungen (Bd. 4). Münster: Waxmann.
Lindmeier, A. (2011). Modeling and measuring knowledge and competencies of teachers: A threefold domain-specific structure model for mathematics. Münster: Waxmann.

Publikationen im Forschungsinformationssystem

im Forschungsinformationssystem erfasste Publikationen

Publikationsliste zum Download

PDF document icon lindmeier_publ.pdf — PDF document, 97 KB (99467 bytes)