Sie sind hier: Startseite / Das IPN / Abteilungen / Didaktik der Mathematik / Mitarbeiter/-innen / Niedermeyer, Inga
Niedermeyer, Inga

Inga Niedermeyer

Dr. phil.
Didaktik der Mathematik

Kontakt

Telefon +49-(0)431-880-5878
Anschrift Olshausenstraße 62, D-24118 Kiel
Raum 3b

Ausbildung

2010 – 2014 Promotionsstudium an der Leuphana Universität Lüneburg
2005 – 2010 Studium des Lehramts für Grund-, Haupt- und Realschulen (Schwerpunkt: Grundschule) an der Leuphana Universität Lüneburg, Fächer: Mathematik und Musik, Abschluss: Erstes Staatsexamen

Berufstätigkeit

Seit 03/2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für Didaktik der Mathematik am IPN

Aktuelle Projekte

Mathe macht stark - Grundschule

Ausgewählte Publikationen

Niedermeyer, I. (2015): Räumliche Perspektivübernahme am Schulanfang: Eine Interviewstudie zum Einfluss der Symmetrie. Münster: Waxmann. (Empirische Studien zur Didaktik der Mathematik, Band 23).
Niedermeyer, I. (2015): Du siehst was, was ich nicht sehe: Anforderungen in Aufgaben zur räumlichen Perspektivübernahme. In: Grundschule Mathematik 45(2), S. 6-9.
Niedermeyer, I., Jordan, A-K., Heinze, A., Grüßing, M., von Seeler, T. & Rogalski, K. (2015): Erste Ergebnisse der Evaluation des Förderprogramms "Mathe macht stark" für den Anfangsunterricht. Erscheint in: F. Caluori, H. Linneweber-Lammerskitten & C. Streit (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2015. Münster: WTM.
Niedermeyer, I., Jordan, A-K., Heinze, A., Grüßing, M., von Seeler, T. & Rogalski, K. (2015): Evaluation of a support program for at-risk students in arithmetic in first and second grade: The role of teachers' qualification. In: Beswick, K., Muir, T. & Wells, J. (Hrsg.): Proceedings of the 39th Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education. PME, S. 242.
Niedermeyer, I. & Ruwisch, S. (2014): The influence of symmetric objects on spatial perspective-taking: An interview-study with young elementary school children. In: Liljedahl, P., Oesterle, S., Nicol, C. & Allan, D. (Hrsg.): Proceedings of the 38th Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education. PME, S. 306-313.
Niedermeyer, I. (2013): Räumliche Perspektivübernahme mit symmetrischen und unsymmetrischen Gegenständen: eine Interviewstudie mit Kindern am Schulanfang. In: mathematica didactica 36, S. 221-241.
Niedermeyer, I. & Ruwisch, S. (2013): Symmetry in spatial perspective tasks: an interview study at the beginning of first grade. In: Lindmeier, A. M./Heinze, A. (Hrsg.): Proceedings of 37th Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education (Vol. 5). PME, S. 134.
Niedermeyer, I. (2013): Begründungen von Schulanfängerinnen und Schulanfängern bei Aufgaben zur räumlichen Perspektivübernahme. In: Greefrath, G./ Käpnick, F./Stein, M. (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2013: Vorträge auf der 47. Tagung für Didaktik der Mathematik. Münster: WTM, S. 700-703.
Niedermeyer, I. (2012): Räumliche Perspektivübernahme am Schulanfang: Symmetriebedingungen im Aufgabendesign. In: Ludwig, M./Kleine, M. (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2012: Vorträge auf der 46. Tagung für Didaktik der Mathematik. Münster: WTM, S. 629-632.

Publikationen im Forschungsinformationssystem

im Forschungsinformationssystem erfasste Publikationen