Sie sind hier: Startseite / Das IPN / Abteilungen / Didaktik der Physik / Mitarbeiter/-innen / Engeln, Katrin
Engeln, Katrin

Katrin Engeln

Dr. rer. nat., Dipl.-Physikerin
Didaktik der Physik

Kontakt

Telefon +49-(0)431-880-3145
Anschrift Olshausenstraße 62, D-24118 Kiel
Raum 224

Ausbildung

1996 - 2000 Referendariat und Lehrtätigkeit an Gymnasien in Schleswig-Holstein
1993 - 1996 Studium der Fächer Mathematik und Physik für das Lehramt Sek I / II an der Universität Kiel, 1. Staatsexamen
1987 - 1993 Studium der Physik an den Universitäten Münster und Rostock, Diplom

Berufstätigkeit

seit 2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im EU-Projekt "mascil - Mathematics and Science in Life"
2010 - 2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im EU-Projekt "PRIMAS - Promoting inquiry based learning in math and science education"
2004 - 2006 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Projekt "Lernort Labor - Zentrum für Beratung und Qualitätsentwicklung (LeLa)"
2001 - 2004 Stipendiatin am IPN , Promotion zum Thema "Schülerlabore: authentische, aktivierende Lernumgebungen als Möglichkeit, Interesse an Naturwissenschaften und Technik zu wecken"

Forschungsinteressen

Inquiry based learning
Evaluation von Lehrerfortbildungen
Naturwissenschaften in der Grundschule
außerschulische Lernorte

Aktuelle Projekte

Mascil - Mathematics and Science in Life

Ausgewählte Publikationen

Engeln, K., Mikelskis-Seifert, S., & Euler, M. (2014). Inquiry-Based Mathematics and Science Education Across Europe: A Synopsis of Various Approaches and Their Potentials. In Topics and Trends in Current Science Education (pp. 229-242). Springer Netherlands.
Engeln K., Manfred Euler, Maass K. (2013 ) Inquiry-based learning in mathematics and science: a comparative baseline study of teachers' beliefs and practices across 12 European countries. ZDM 45(6), 1-14.
Engeln, K., & Vorst, S. (2007). Exkursion. In S. Mikelskis-Seifert & T. Rabe (Eds.), Physik-Methodik: Handbuch für die Sekundarstufe I und II: Cornelsen Vlg Scriptor.
Engeln, K., & Rost, J. (2006). Increasing Students' Interest: Informal Leraning in Authentic Science Labs. In X. Liu & W. J. Boone (Eds.), Applications of Rasch measurement in science education: JAM Press.
Engeln, K. (2004). Schülerlabors: authentische, aktivierende Lernumgebungen als Möglichkeit, Interesse an Naturwissenschaften und Technik zu wecken. Berlin: Logos.
Engeln, K., & Euler, M. (2005). Physikunterricht modernisieren - Erfahrungen aus Kooperationsprojekten zwischen Schule und Wissenschaft. Kiel: IPN.
Engeln, K. (2005). Forschen wie in der echten Wissenschaft. Spektrum der Wissenschaft, 6.
Engeln, K., & Euler, M. (2004). Forschen statt Pauken - Aktives Lernen im Schülerlabor. Physik Journal, 3(11).

Publikationen im Forschungsinformationssystem

im Forschungsinformationssystem erfasste Publikationen