Sie sind hier: Startseite / Das IPN / Abteilungen / Didaktik der Physik / Mitarbeiter/-innen / Andersen, Jasmin
Andersen, Jasmin

Jasmin Andersen

Didaktik der Physik

Kontakt

Telefon +49 431 880 2984
Anschrift Olshausenstraße 62, D-24118 Kiel

Ausbildung

2012 – 2014 Master of Science in Geophysik, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
2009 – 2012 Bachelor of Science in Physik des Erdsystems (Meteorologie, Ozeanographie und Geophysik) an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
2008 – 2009 Studium der Physik an der Universität Hamburg

Berufstätigkeit

Seit Oktober 2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin im Projekt CAU-LiB am Institut für Experimentelle und Angewandte Physik der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel in Kooperation mit dem IPN - Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik
2014 – 2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Geowissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Forschungsinteressen

Entwicklung von Experimentierstationen
Adressatenspezifische Lehrveranstaltungen

Aktuelle Projekte

CAU-LiB an der CAU
CAU-LiB Lehramt in Bewegung – Entwicklung und Evaluierung eines spezifischen Anfängerpraktikums für Lehramtsstudierende im Fach Physik

Ausgewählte Publikationen

Schaller, T., Andersen, J., Götze, H. J., Koproch, N., Schmidt, S., Sobiesiak, M., & Splettstößer, S. (2015). Segmentation of the Andean margin by isostatic models and gradients. Journal of South American Earth Sciences, 59, 69-85.
Wilken, D., Wunderlich, T., Majchczack, B., Andersen, J., Rabbel, W. (2015). Rayleigh-wave Resonance Analysis: A Methodological Test on a Viking Age Pit House. Archaeological Prospection.
Wunderlich, T., Wilken, D., Andersen, J., Rabbel, W., Zori, D., Kalmring, S., & Byock, J. (2015). On the Ability of Geophysical Methods to Image Medieval Turf Buildings in Iceland. Archaeological Prospection.

Publikationen im Forschungsinformationssystem

im Forschungsinformationssystem erfasste Publikationen