Sie sind hier: Startseite / Das IPN / Abteilungen / Didaktik der Physik / Mitarbeiter/-innen / Petersen, Stefan
Petersen, Stefan

Stefan Petersen

Dr. rer. nat.
Didaktik der Physik

Kontakt

Telefon +49-(0)431-880-5120
Anschrift Olshausenstraße 62, D-24118 Kiel
Raum 233

Ausbildung

2006 Promotion in theoretischer Physik, Leibniz-Universität Hannover
2003 Diplom in Physik, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
1998 - 2003 Physikstudium an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Berufstätigkeit

seit 2006 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, IPN – Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik
2004 - 2006 Promotionsstipendiat, Leibniz-Universität Hannover

Aktivitäten im IPN

Internationale PhysikOlympiade (IPhO): Leitung des nationalen Auswahlwettbewerbs und Delegationsleitung bei dem internationalen Wettbewerb. Mitglied des Advisory Boards der IPhO (2008-2018). Secretary der World Federation of Physics Competitions (seit 2012)
Europäische ScienceOlympiade (EUSO): Auswahl, Training und Betreuung der deutschen Schülerteams.

Forschungsinteressen

Entwicklung von effektiven Förderangeboten in Wettbewerben
Förderung unterrepräsentierter Teilnehmendengruppen in Wettbewerben
Analyse von Wettbewerbsaufgaben

Aktuelle Projekte

Internationale PhysikOlympiade (IPhO)
Europäische ScienceOlympiade (EUSO)
Identiphy

Ausgewählte Publikationen

Sorge, S., Kröger, J., Petersen, S. & Neumann, K. (2019). Structure and development of pre-service physics teachers' professional knowledge. International Journal of Science Education. 41, 7, S. 862-889. doi:10.1080/09500693.2017.1346326.
Petersen, S. & Wulff, P. (2017). The German Physics Olympiad—identifying and inspiring talents. European Journal of Physics, 38 (3). doi:10.1088/1361-6404/aa538f.
Petersen, S., Blankenburg, J., & Höffler, T. (2017). Challenging gifted students in science: The German Science Olympiads. in K. S. Taber, M. Sumida, & L. McClure (Eds.), Teaching gifted learners in STEM subjects: Developing talent in science, technology, engineering and mathematics (S. 157-170). (Routledge Research in Achievement and Gifted Education). Abingdon: Routledge.
Petersen, S. & Cotter, M. A. (Eds.). (2015). Challenging interdisciplinary science experiments: Volume 2 - Tasks of the European Union Science Olympiads 2008- 2012. Münster [u.a.]: Waxmann.
Petersen, S. (2015). MINT-Schülerwettbewerbe - vielfältig fördern, Handlungsspielräume schaffen. In U. Marwege & J.H. Winter (Hrsg.), Lernchancen durch Wettbewerbe (S. 119-128). Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Publikationen im Forschungsinformationssystem

im Forschungsinformationssystem erfasste Publikationen

Publikationsliste zum Download

PDF document icon CV_Stefan_Petersen_engl.pdf — PDF document, 438 KB (449135 bytes)