Köller, Olaf

Olaf Köller

Prof. Dr., Dipl.-Psych.
Erziehungswiss. und Päd. Psychologie

Kontakt

Telefon +49-(0)431-880-3120
Anschrift Olshausenstraße 62, D-24118 Kiel
Raum 127

Ausbildung

2001 Habilitation in Psychologie, Universität Potsdam
1997 Promotion in Psychologie, Christian-Albrechts-Univerität zu Kiel
1991 Diplom in Psychologie, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
1984 - 1991 Studium der Fächer Psychologie, Anthropologie und Philosophie; Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Berufstätigkeit

seit 12/2009 Geschäftsführender Wissenschaftlicher Direktor, IPN - Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik
seit 2009 Direktor der Abteilung Erziehungswissenschaft und Pädagogische Psychologie, IPN - Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik und Professor für Empirische Bildungsforschung an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
2004 - 2009 Gründungsdirektor des IQB - Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen und Professor für Empirische Bildungsforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin
2002 - 2004 Professor für Pädagogische Psychologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
2001 - 2002 Forschungsgruppenleiter (C3), Max-Planck-Institut für Bildungsforschung Berlin
1996 - 2001 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung Berlin
1991 - 1996 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, IPN - Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften

Forschungsinteressen

Individuelle Entwicklungsprozesse unter den institutionellen Rahmenbedingungen von Schule
Diagnose schulischer Kompetenzen
Methodische Probleme in Large-scale Assessments
Bildungsmonitoring
Implementation und Evaluation von Schul- und Unterrichtsentwicklungsprogrammen

Aktuelle Projekte

NEPS - Nationales Bildungspanel
BISS - EvalLesen Evaluation von Leseförderprogrammen im Grundschulbereich
Mews - Erfassung von Schreibkompetenzen im Fach Englisch in der gymnasialen Oberstufe: Ein binationales Vergleichsprojekt
BRISE Bremer Initiative zur Stärkung frühkindlicher Entwicklung
BERLIN-Studie
Reform of the secondary school system in Germany: A quasi-experimental field study on the effects of social and ethnic background on the development of student competencies and motivation and on the transition from lower secondary to vocational and upper secondary education in Berlin.

Ausgewählte Publikationen

Köller, O., Meyer, J., Saß, S. & Baumert, J. (2019). New analyses of an old topic: Effects of intelligence and motivation on academic achievement. Journal for Educational Research Online (JERO), 11 (1), 166-189.
List, M. K., Köller, O. & Nagy, G. (2019). A semiparametric approach for modeling not-reached items. Educational and Psychological Measurement, 79 (1), 170-199. DOI: 10.1177/ 0013164417749679.
Meyer, J., Fleckenstein, J. & Köller, O. (2019). Expectancy value interactions and academic achievement: Differential relationships with achievement measures. Contemporary Educational Psychology, 58, 58-74. DOI: j.cedpsych.2019.01.006.
Meyer, J., Fleckenstein, J., Retelsdorf, J. & Köller, O. (2019). The relationship of personality traits and different measures of domain-specific achievement in upper secondary education. Learning and Individual Differences, 69, 45-59. DOI: 10.1016/j.lindif.2018.11.005.
Wagner, H., Hahn, I., Schöps, K., Ihme, J.-M., & Köller, O. (2018). Are the tests scores of the Programme for International Student Assessment (PISA) and the National Educational Panel Study (NEPS) science tests comparable? An assessment of test equivalence in German Schools. Studies in Educational Evaluation, 59, 278-287.
Zimmermann, F., Möller, J. & Köller, O. (2018). When students doubt their teachers' diagnostic competence: Moderation in the internal/external frame of reference model. Journal of Educational Psychology, 110, 46-57. DOI: 10.1037/edu0000196.

Publikationen im Forschungsinformationssystem

im Forschungsinformationssystem erfasste Publikationen

Publikationsliste zum Download

PDF document icon CV Stand_03_19.pdf — PDF document, 331 KB (339008 bytes)