Sie sind hier: Startseite / Das IPN / Abteilungen / Erziehungswissenschaft / Mitarbeiter/-innen / Schütte, Kerstin
Schütte, Kerstin

Kerstin Schütte

Dr., Dipl.-Psych.
Erziehungswissenschaft

Kontakt

Telefon +49-(0)431-880-5204
Anschrift Olshausenstraße 62, D-24118 Kiel
Raum 33

Ausbildung

2006 Promotion in Psychologie, Friedrich-Schiller-Universität Jena
2002 Diplom in Psychologie, Universität Trier
1996 - 2002 Studium der Psychologie an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, der University of Wyoming und der Universität Trier

Berufstätigkeit

seit 2006 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, IPN – Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik
2003 - 2005 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin, Friedrich-Schiller-Universität Jena, DFG-Projekt "Motivationale Basis der Positiv-Negativ-Asymmetrie sozialer Diskriminierung"

Forschungsinteressen

Selbstkonzepte und Werte im schulischen Kontext
Motivationale Effekte auf Leistung und Berufswahl
Frühkindliche Entwicklung

Aktuelle Projekte

Entwicklung und Implementierung eines neuen Konzeptes zur Eingliederung Jugendlicher in die Berufs- und Arbeitswelt in Schulen mit erhöhtem Förderbedarf (EIKA)
Entdecken, Verstehen, Anwenden, Transferieren (EVAT)

Ausgewählte Publikationen

Schütte, K., Zimmermann, F., & Köller, O. (2016). The role of domain-specific ability self-concepts in the value students attach to school. Learning and Individual Differences. Advance online publication. doi:10.1016/j.lindif.2016.10.003
Saß, S., & Schütte, K. (2016). Helping poor readers demonstrate their science competence: Item characteristics supporting text–picture integration. Journal of Psychoeducational Assessment, 34(1), 91-96. doi:10.1177/0734282915588389
Schütte, K., & Köller, O. (2015). ”Discover, Understand, Implement, and Transfer”: Effectiveness of an intervention programme to motivate students for science. International Journal of Science Education. 37(14), 2306-2325. doi:10.1080/09500693.2015.1077537
Schütte, K. (2015). Science self-concept and valuing science: A cross-cultural analysis of their relation among students from Western and East Asian countries. Social Psychology of Education. 18(4), 635-652. doi:10.1007/s11218-015-9311-0
Zimmermann, F., Schütte, K., Taskinen, P., & Köller, O. (2013). Reciprocal effects between adolescent externalizing problems and measures of achievement. Journal of Educational Psychology, 105, 747-761. doi:10.1037/a0032793

Publikationen im Forschungsinformationssystem

im Forschungsinformationssystem erfasste Publikationen

Publikationsliste zum Download

PDF document icon Schuette_publ_0616.pdf — PDF document, 114 KB (116902 bytes)