Sie sind hier: Startseite / Das IPN / Abteilungen / Erziehungswissenschaft / Mitarbeiter/-innen / Trepke, Franziska
Trepke, Franziska

Franziska Trepke

Dr. phil., Dipl.-Päd.

Kontakt

Abt. Erziehungswissenschaft
Telefon +49-(0)431-880-2684
Anschrift Olshausenstraße 62, D-24118 Kiel
Raum 015, Neufeldtstraße

Ausbildung

2010 - 2014 Promotion zum Thema „Dokumentierte Entwicklungsprozesse. Dokumentieren und Reflektieren als Beitrag zur professionellen Weiterentwicklung von Grundschullehrkräften in SINUS an Grundschulen“
2003 - 2009 Studium der Diplom-Pädagogik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Berufstätigkeit

seit 01/2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Programm SINUS an Grundschulen am Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik, Kiel
04/2009 - 12/2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt SINUS-Transfer Grundschule am Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik, Kiel
02/2007 - 03/2009 studentische Hilfskraft im Projekt SINUS-Transfer Grundschule am Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik, Kiel

Forschungsinteressen

Unterrichtsentwicklung, Schulentwicklung
Professionalisierung von Lehrkräften
Portfolio
Erwachsenenbildung

Aktuelle Projekte

Externe Evaluation im Projekt "Mathe sicher können"

Ausgewählte Publikationen

Trepke, F. (2014). Dokumentierte Entwicklungsprozesse. Dokumentieren und Reflektieren als Beitrag zur professionellen Weiterentwicklung von Grundschullehrkräften in SINUS an Grundschulen. Universität Kiel. Elektronische Dissertation.
Fischer, C., Rieck, K., Döring, B., Dalehefte, I. M. & Trepke, F. (2014). SINUS in Grundschulen: Eine kurze Bilanz nach neun Jahren. Unterrichtswissenschaft, 1(42), S. 87-91.
Fischer, C., Kobarg, M., Dalehefte, I. M. & Trepke, F. (2012). Ein Unterrichtsentwicklungsprogramm wissenschaftlich begleiten - Anlage und Hintergründe des Forschungsdesigns. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 59.
Trepke, F. & Fischer, C. (2012). Was Dokumentationen von Lehrkräften über ihren Professionsentwicklungsprozess erkennen lassen - am Beispiel des Programms SINUS an Grundschulen. In M. Kobarg, C. Fischer, I. M. Dalehefte, F. Trepke & M. Menk (Hrsg.), Lehrerprofessionalisierung wissenschaftlich begleiten - Strategien und Methoden (S. 163-180). Münster: Waxmann.
Fischer, C., Kobarg, M., Dalehefte, I. M. & Trepke, F. (2012). Wirkungen von Maßnahmen zur Lehrerprofessionalisierung feststellen - Unterrichtsentwicklung im Programm "SINUS an Grundschulen" mit verschiedenen Instrumenten und Methoden erheben. In: Gläser-Zikuda, M., Seidel, T., Rohlfs, C., Gröschner, A. & Ziegelbauer, S. (Hrsg.). Mixed Methods in der empirischen Bildungsforschung. Münster u.a.O.: Waxmann
Fischer, Claudia, Dedekind, Brigitte, Rieck, Karen, Trepke, Franziska, Kobarg, Mareike, Dalehefte, Inger Marie & Köller, Olaf (2011). Ergebnisse und Erfahrungen des ersten Programmjahres. August 2009 bis Juli 2010. Reihe: Berichterstattung des Programms SINUS an Grundschulen. Kiel: IPN

Publikationen im Forschungsinformationssystem

im Forschungsinformationssystem erfasste Publikationen