Sie sind hier: Startseite / Das IPN / Archiv / Das Deutschland-Team für die Internationale BiologieOlympiade 2016 in Hanoi, Vietnam, ist aufgestellt

Das Deutschland-Team für die Internationale BiologieOlympiade 2016 in Hanoi, Vietnam, ist aufgestellt

30. Mai 2016

Die vier besten Nachwuchstalente im Fach Biologie wurden in der vergangenen Woche am IPN in Kiel ermittelt. Vom 22. bis zum 27. Mai 2016 kamen die 12 Schülerinnen und Schüler ans IPN, die sich bereits in drei Auswahlrunden gegen große Konkurrenz durchgesetzt hatten. Die Jugendlichen hatten sich unter mehr als 1400 Teilnehmenden des Wettbewerbs für diese Bundesrunde im Auswahlwettbewerb zur Internationalen BiologieOlympiade (IBO) qualifiziert.

Nach einer Woche mit theoretischen und praktischen Aufgaben, die es zu lösen galt, stand fest, wer die vier besten sind:

Maximilian Fritz (18) von der Wilhelm-Ostwald-Schule in Leipzig (Sachsen)
Mareen Kraft (18) vom Theodor-Fontane-Gymnasium in Strausberg (Brandenburg)
Jan Kruse (17) vom Gymnasium Augustinianum in Greven (Nordrhein-Westfalen)
Lucia Winkler (18) vom Edith-Stein-Gymnasium in Erfurt (Thüringen)

Diese vier Schülerinnen und Schüler bilden nun das Nationalteam, das Deutschland bei dem internationalen Wettbewerb vertreten wird. Die diesjährige Internationale BiologieOlympiade wird vom 16.07. bis zum 23.07. 2016 in Hanoi, Vietnam ausgetragen.