Sie sind hier: Startseite / Das IPN / Archiv / Deutsches IJSO-Team auf dem Weg zum internationalen Wettbewerb in Argentinien

Deutsches IJSO-Team auf dem Weg zum internationalen Wettbewerb in Argentinien

30. November 2014

Leo Gitin, Pascal Reeck (beide Leipzig), Carlos Esparza-Sanchez (Neufahrn), Moritz Richter (Riesa), Jan Bringmann (Cottbus) und Friedrich Fuchs (Erfurt) hatten sich im Laufe der vergangenen Monate in einem mehrstufigen Auswahlverfahren als sechsköpfiges Nationalteam für die Internationale JuniorScienceOlympiade qualifiziert. Heute starten die Schüler zum diesjährigen internationalen Wettbewerb, der vom 1. bis 15. Dezember 2014 in Mendoza, Argentinien, ausgetragen wird.

zur Pressemitteilung