Sie sind hier: Startseite / Das IPN / Archiv / Forschung im Einkaufszentrum

Forschung im Einkaufszentrum

16. April 2015: Noch bis Samstag, 18. April 2015, läuft eine Ausstellung im Kieler Sophienhof zum Thema Nano- und Oberflächenforschung

Das IPN beteiligt sich an einer Ausstellung gemeinsam mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Universität Kiel im Forschungsschwerpunkt Nano- und Oberflächenforschung (KINSIS) im Kieler Einkaufszentrum Sophienhof. Noch bis Samstag, 18. April 2015 kann sie besucht werden.

Anhand verschiedener Module können Besucherinnen und Besucher der
Ausstellung dem Weg des Erkenntnisgewinns folgen: Von den Grundlagen von Nano- und Oberflächenwissenschaften über die Forschungsprojekte bis hin zu bereits auf dem Markt vorhandenen und zu erwartenden Produkten.
Portraits herausragender Forscherinnen und Forscher, unter Ihnen Kieler
Nobelpreisträger wie Max Planck und Otto Diels, bringen eine persönliche Ebene in das Thema. Tief eintauchen in die Meilensteine der Kieler Nano- und Oberflächenforschung können Interessierte mittels einer digitalen Forschungszeitleiste, auf der nach Belieben durch die Jahrhunderte gereist werden kann. Dazu erläutern Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Exponate und erzählen aus ihrem Alltag an der
Universität.

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) präsentiert sich anlässlich ihres 350. Geburtstages in diesem Jahr mit verschiedenen Ausstellungen und Aktionen.

Zur Pressemitteilung der CAU
http://www.uni-kiel.de/pressemeldungen/index.php?pmid=2015-128-eroeffnung-sophienhof

Zur Homepage des Sonderforschungsbereichs "Funktion durch Schalten"
http://www.sfb677.uni-kiel.de/pages_de/