Sie sind hier: Startseite / Das IPN / Nachrichten / Bundesbildungsministerin Anja Karliczek am 31. Juli zu Gast am IPN

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek am 31. Juli zu Gast am IPN

24. Juli 2018

Im Rahmen ihrer Länderreise besucht die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek, am Dienstag, 31. Juli, das Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN) an der Universität Kiel. Begleitet wird sie dabei unter anderem von ihrer Kieler Amtskollegin Karin Prien, Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein.

Nach einer kurzen Vorstellung des IPN durch die stellvertretende Geschäftsführende Wissenschaftliche Direktorin Prof. Dr. Ilka Parchmann folgen zwei Impulsvorträge, die exemplarische Einblicke in die Forschung des Kieler Leibniz-Institutes geben. Zum einen wirft Prof. Dr. Uta Klusmann die Frage auf, was gute (MINT)-Lehrkräfte auszeichnet. Prof. Dr. Aiso Heinze thematisiert, welchen Einfluss die Wahl eines Mathematik-Schulbuches auf den Lernerfolg von Schülerinnen und Schüler hat. Abschließend besteht die Möglichkeit zu einem kurzen Austausch.

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich zu der Veranstaltung eingeladen.
Um Anmeldung
bis zum 30. Juli 2018 an [Email protection active, please enable JavaScript.] oder unter 0431-880 5696 wird gebeten.

 

Das Programm im Überblick

  • Begrüßung durch den Geschäftsführenden Administrativen Direktor Bent Hinrichsen und die stellvertretende Geschäftsführende Wissenschaftliche Direktorin Prof. Dr. Ilka Parchmann
  • Vorstellung des IPN durch Prof. Dr. Ilka Parchmann
  • Vortrag von Prof. Dr. Uta Klusmann, stellvertretende Direktorin der Abteilung Erziehungswissenschaft
    „Was zeichnet gute (MINT)-Lehrkräfte aus?“
  • Fragen und Diskussion zum Vortrag
  • Vortrag Prof. Dr. Aiso Heinze, Direktor der Abteilung Didaktik der Mathematik
    „Gibt es gute oder schlechte Schulbücher? Effekte der Schulbuchwahl auf die Mathematikleistungen der Schülerinnen und Schüler“
  • Fragen und Diskussion zum Vortrag
  • Vorstellung des S1-Labors und Aufbau von Experimenten; Gruppenfoto
  • Verabschiedung

 

Das Wichtigste in Kürze

Was? Besuch der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek

Wann? Dienstag, 31. Juli 2018

Wo? Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik,
Olshausenstraße 62, 24118 Kiel

 

Kontakt:

Leibniz-Institut für die Pädagogik
der Naturwissenschaften und Mathematik
Heike Stumpenhorst
Telefon: 0431-880 5696
E-Mail:
[Email protection active, please enable JavaScript.]