Sie sind hier: Startseite / Das IPN / Nachrichten / TIMSS 2015: Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich

TIMSS 2015: Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich

1. Dezember 2016

Im Jahr 2015 beteiligte sich Deutschland zum dritten Mal an der Grundschuluntersuchung Trends in International Mathematics and Science Study (TIMSS 2015). Mit TIMSS werden alle vier Jahre die Fachleistungen von Schülerinnen und Schülern der vierten Jahrgangsstufe in den Bereichen Mathematik und Naturwissenschaften im internationalen Vergleich untersucht.

An TIMSS 2015 waren – neben Deutschland – weltweit 47 Staaten und Regionen als reguläre Teilnehmer mit Schülerinnen und Schülern der vierten Jahrgangsstufe beteiligt.

Die Ergebnisse sind in einem Band, der bei Waxmann erschienen ist, zusammengefasst.

Der Band ist auch online zugänglich.