Sie sind hier: Startseite / Das IPN / Veranstaltungen / Abgeschlossene Veranstaltungen / 2018 / 1 / 1 / November 2018

November 2018

Fachtagung Künstliche Intelligenz

„Chancen und Herausforderungen für Schule und Unterricht"

Datum: 
30.11.2018

Ort:
Landesvertretung von Schleswig-Holstein,
In den 
Ministergärten 8,
10117 Berlin

Beginn:
11:00 Uhr

125x10.jpg

Veranstalter: 
Zentrum für Internationale Bildungsvergleichsstudien (ZIB), IPN, Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) und die Zeitschrift schulmanagement 

Themen:
› Stand der Entwicklung Künstlicher 
  Intelligenz klären
› Zukunftstrends, Chancen bestimmen
› Praktische Beispiele kennen lernen
› Schlussfolgerungen für Schule, Forschung   
  und Bildungspolitik bestimmen

Zielgruppe:
Eingeladen sind Vertreterinnen und Vertreter von Kultusministerien, Schulaufsicht,
Landesinstituten, der Bildungsforschung, der Schulleitungen, der Wirtschaft, von Verbänden und der Medien.

Die Teilnahme ist kostenfrei!

275x10.jpg

Ansprechpartner:
Dr. Thomas Riecke-Baulecke
› Zeitschrift schulmanagement

E-Mail:
[Email protection active, please enable JavaScript.]

Anmeldung:

Weitere Informationen:
Programmflyer

215x10.jpg

 

 

1. Nationale Fachtagung zur frühkindlichen Entwicklung
der Bremer Initiative zur Stärkung frühkindlicher Entwicklung

"Im Dialog für eine erfolgreiche Politik der frühen Kindheit"

Datum:
09.11.2018

Ort:
Landesvertretung 
der Freien Hansestadt Bremen,
Hiroshimastraße 24, 10785 Berlin

Beginn:
10:00 Uhr


125x10.jpg

Veranstalter:
Freie Hansestadt Bremen,
Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN),
Universität Bremen und Jacobs Foundation

Inhalt:
Was weiß die Forschung über Bedingungsfaktoren wirkungsvoller frühkindlicher Förderung und wie kann eine erfolgreiche Implementierung wissenschaftlicher Erkenntnisse gelingen? Diese Fachtagung fördert den Dialog zwischen Politik, Wissenschaft und Praxis, für ein gemeinsames Engagement im Hinblick auf eine erfolgreiche Politik der frühen Kindheit.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

275x10.jpg

Ansprechpartnerin:
Dr. Kerstin Schütte

E-Mail:

Weitere Informationen:
Link zur BRISE-Webseite
Link zum Informationsflyer

Die Anmeldefrist ist abgelaufen.

 

215x10.jpg