Sie sind hier: Startseite / Das IPN / Veranstaltungen / Abgeschlossene Veranstaltungen

2018

Mai 2018

Spätschicht trifft Wissenschaft

„Kiels wissenschaftliche Einrichtungen präsentieren sich in der Holtenauer Straße"

Datum: 
04.05.2018

Ort:
IPN vor dem Geschäft Höhenflug,
Holtenauer Str. 35,
24105 Kiel

Uhrzeit:
19:00 - 21:00 Uhr

 

125x10.jpg

Veranstalter/Thema:
In Kooperation mit dem städtischen Referat für Wissenschaft öffnen in Kiel am 4. Mai 2018 die Geschäfte in der "Holtenauer Straße" ihre Türen für kurzweilige Vorträge, kleine Aktionen oder Experimente. Sie sollen das Publikum begeistern und zeigen, mit welchen Themen sich die Kieler Wissenschaft beschäftigt.

Das IPN präsentiert sich vor dem Geschäft Höhenflug mit Mitmach-Experimenten sowie 
2 Kurzvorträgen zum Thema "Der Blick durch die "Energiebrille": Phänomene aus Naturwissenschaft und Technik erklären".

Zielgruppe:
allgemeine Öffentlichkeit

275x10.jpg

Ansprechpartnerin:
Heidrun Petersen

Telefon:
+49 (0)431-880-3110

E-Mail:

Weitere Informationen:
Link zum gesamten Programm

 

215x10.jpg

BiSS-EvalLesen

"3. Rückmeldetreffen im Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin"

Datum: 
15.05.2018

Ort:
Max-Planck-Institut 
für Bildungsforschung,
Lentzeallee 94,
14195 
Berlin

Beginn: 
13:00 Uhr

125x10.jpg

Veranstalter:
IPN in Kooperation mit dem Institut für Schulentwicklungsforschung (IFS) der TU Dortmund

Inhalt:
„Bildung durch Sprache und Schrift“ (BiSS) ist ein fünfjähriges Forschungs- und Entwicklungsprogramm. Im Rahmen des Programms werden die in den Bundesländern eingeführten Angebote zur Sprachförderung, Sprachdiagnostik und Leseförderung für Kinder und Jugendliche im Hinblick auf ihre Wirksamkeit und Effizienz innerhalb des Projektes "BiSS-EvalLesen" wissenschaftlich überprüft und weiterentwickelt.

Das 3. Rückmeldetreffen informiert über den aktuellen Stand der Projektentwicklung und gibt allen Beteiilgten die Möglichkeit zum Austausch.

Zielgruppe:
Lehrerinnen und Lehrer der beteiligten Schulen und Verbundpartner

Die Teilnahme erfolgt auf Einladung.
275x10.jpg

Ansprechpartnerin:
Annika Teerling

Telefon:
+49 (0)431-880-3101

E-Mail:
[Email protection active, please enable JavaScript.]

Weitere Informationen:
Link zur Website              Link zum Programm 

215x10.jpg

Fourth Sino-German Didactics Dialogue

„Allgemeine Didaktik – Fachdidaktiken – Unterrichtsforschung“

Datum: 
31.05./01.06.2018

Ort:
IPN
Olshausenstr.62
24118 Kiel

Uhrzeit:
ganztägig

 

 

125x10.jpg

Veranstalter:
IPN Kiel, IQSH Kiel, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, ECNU Shanghai

Inhalt:
Die 4. Chinesisch-Deutsche Didaktik-Tagung hat sich dem Rahmenthema „Allgemeine Didaktik – Fachdidaktiken – Unterrichtsforschung“ verschrieben.
Zu dem (nicht öffentlichen) Dialog werden
ca. 80 chinesische, deutschsprachige und skandinavische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der Erziehungs-wissenschaft, Bildungsforschung sowie den naturwissenschaftlichen und mathematischen Fachdidaktiken erwartet. Ziel des Didaktik-Dialoges ist ein tieferes Verständnis der aktuellen Fachdiskurse in beiden Ländern und eine Weiterentwicklung der schon heute stark ausgebauten wissenschaftlichen Kooperationen zwischen Deutschland und China. Zusätzlich wird für die Tagungsteilnehmenden vom IQSH ein Schulbesuchsprogramm organisiert.

Zielgruppe:
Eingeladene Wissenschaftlerinnen/
Wissenschaftler und Lehrkräfte

275x10.jpg

Ansprechpartnerin:
Frauke Tiedje

Telefon:
+49 (0)431-880-3111

E-Mail:

Diese Veranstaltung ist
nicht öffentlich.

 

215x10.jpg

März 2018

13. LeLa-Jahrestagung

Vielfalt in Schülerlaboren - Zielgruppen, Themen, Methoden"

Datum: 
11.-13.03.2018

Ort:
CAU,
Leibnizstraße 1,
24118 Kiel

Eröffnung:
Kunsthalle zu Kiel,
Düsternbrooker W. 1,
24105 Kiel

 

125x10.jpg

Veranstalter: 
LernortLabor - Bundesverband der Schülerlabore e.V. in Zusammenarbeit mit
dem IPN und der Kieler Forschungswerkstatt

Tagungsinhalte:
› Plenarvorträge namhafter
  Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler
  und erfolgreicher Schülerinnen und Schüler
› Workshops und Sessions zu aktuellen
  Themen
› große Poster- und Firmenausstellung
› Besichtigungen von Kieler Schülerlaboren
  und sonstigen Lernorten in Kiel

Zielgruppe:
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Lehrerinnen und Lehrer

Tagungsgebühr:
Für LeLa Mitglieder: 50,- bzw. 70,- Euro
Für Nicht-Mitglieder: 80,- bzw. 100,- Euro

Eine Tagesregistrierung ist möglich:
Für LeLa Mitglieder: 40,- Euro
Für Nicht-Mitglieder: 60,- Euro

Die Tagung ist vom IQSH als Lehrer- fortbildung anerkannt!

275x10.jpg

Ansprechpartner:
Dr. Olaf J. Haupt

E-Mail:

Weitere Informationen:
https://www.lela-jahrestagung.de

Online Registrierung:
https://www.lela-jahrestagung.de/registration

Dokument zur Anerkennung
als Lehrerfortbildung:
http://www.forschungs
werkstatt.de/allgemein/lela-jahrestagung-2018/

215x10.jpg

 

Februar 2018

GDCP Schwerpunkttagung Energie 2018

Das Energiekonzept als Kernelement naturwissenschaftlicher Grundbildung"

Datum: 
19.-20.02.2018

Ort:
Physikzentrum
der CAU,
Leibnizstraße 19,
24118 Kiel

 

 

125x10.jpg

Veranstalter: 
IPN

Tagungsinhalte:
Aspekte des Lehrens und Lernens von Energie als zentrales Konzept der Naturwissenschaften werden in zwei Hauptvorträgen und vier Sessions bearbeitet. Themen der Sessions sind:

1. Modelle des Energieverständnisses und
    seiner Entwicklung
2. Förderung des Energieverständnisses im
    naturwissenschaftlichen Unterricht
3. Erfassung des Verständnisses von Energie
    und seiner Entwicklung
4. Energieverständnis als zentrales Element
    naturwissenschaftlicher Grundbildung

Zielgruppe:
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Fachdidaktik Physik

Tagungsgebühr:
50,- Euro

Anmeldeschluss:
15.01.2018

275x10.jpg

Leitung:
Prof. Dr. Knut Neumann

Ansprechpartnerin:
Mirijam Bihl

E-Mail:

Weitere Informationen:
https://www.ipn.uni-kiel.de/de/das-ipn/abteilungen/didaktik-der-physik/gdcp-schwerpunkttagung-energie-2018

215x10.jpg