Sie sind hier: Startseite / Das IPN / Veranstaltungen / ZIB-Akademie 2018

ZIB-Akademie 2018

zum Thema "Kausale Inferenz mit nicht-experimentellen Daten"
 

Workshop vom 30.07. - 02.08.2018 am IPN in Kiel
Im Verlauf einer Woche können sich die Teilnehmenden im Rahmen zweier Workshops mit den methodischen Grundlagen der kausalen Inferenz vertraut machen und diese anhand praktischer Beispiele einüben. Beide Workshops verwenden die statistische Software R / RStudio. 

Workshop 1
Der erste Workshop wird von Prof. Felix Thoemmes (Cornell University, USA - Foto links) gehalten und behandelt die Grundlagen kausaler Inferenz sowie verschiedene Ansätze zur Schätzung kausaler Effekte (z.B. Regression, Matching, Gewichtung). mehr

Workshop 2
Der zweite Workshop wird gehalten von Prof. Stijn Vansteelandt (Universiteit Gent, Belgien - Foto rechts) und führt in die Schätzung kausaler Effekte im Rahmen von Mediationsanalysen ein. In diesem Zusammenhang lernen die Teilnehmenden die theoretischen Grundlagen der kausalen Mediationsanalyse und üben diese anhand praktischer Beispiele mit einzelnen und mehreren Mediatorvariablen ein. mehr 

    

Postersession
Darüber hinaus haben alle Teilnehmenden die Möglichkeit, in einer Postersession ihre eigenen Arbeiten vorzustellen und mit Expertinnen und Experten zu diskutieren.

Zielgruppe
Die ZIB-Akademie richtet sich insbesondere an Promovierende und Postdocs der Fachrichtungen Psychologie, Erziehungswissenschaften und Statistik/Mathematik,
die sich für Bildungsforschung interessieren oder bereits in diesem Bereich arbeiten und einen fundierten Einblick in die Schätzung kausaler Effekte erhalten wollen. 

Anmeldung
Vom 11. April bis zum 14. Mai 2018 konnten man sich online für die ZIB-Akademie registrieren und mit einem Motivationsschreiben bewerben. 

Kosten
Die Teilnahmegebühr beträgt 80,- Euro. Darin inbegriffen sind Verpflegung tagsüber sowie ein gemeinsames Abendessen in einem Kieler Restaurant. Kosten für Anreise und Übernachtung sind von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu tragen. Hotelkontingente sind in 3 Kieler Hotels reserviert.

Teilnehmerauswahl
Da für die ZIB-Akademie nur begrenzte Anzahl von Plätzen zu Verfügung steht, bitten wir die Bewerberinnen und Bewerber im Rahmen eines kurzen Motivationsschreibens (200-300 Wörter) ihr Interesse an der Akademie darzustellen und, sofern möglich, einen Bezug zu ihrer eigenen Arbeit herzustellen. Die Auswahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer geben wir bis zum 18. Mai 2018 bekannt; erst danach wird die Entrichtung der Teilnahmegebühr fällig.

Weiterführende Informationen:
• Internetseite des ZIB
• Informationsflyer zur ZIB-Akademie 2018

Organisation:
Prof. Oliver Lüdtke (IPN, ZIB) und Dr. Simon Grund (IPN)

Kontakt:
Dr. Simon Grund
Tel.: +49-(0)431-880-5653
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]