Sie sind hier: Startseite / Publikationen / Bücher / Forschung trifft Schule
Forschung trifft Schule
Ilka Parchmann, Stefan Schwarzer, Timm Wilke, Thomas Waitz (Hrsg.)

Forschung trifft Schule

Chemie konkret Sonderausgabe 4/2017

Jede Ausgabe von Chemie konkret (Chemkon) bietet praxisnahe Informationen über Chemieunterricht und Chemiedidaktik. Interessante Aufsätze aus den Bereichen Didaktik und Unterricht, aktuelle Themen zur fachgerechten Unterrichtsgestaltung, Neuigkeiten aus der Fachgruppe sowie Schulexperimente halten den Leser auf dem Laufenden über neue Verordnungen, Lehrpläne, Tagungen, Veranstaltungen, Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt sowie über Aktuelles aus der Fachgruppe.

Zum 150-jährigen Geburtstag der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) und zeitlich nahe am GDCh-Wissenschaftsforum 2017, das in Berlin vom 10. bis zum 14. September 2017 stattfindet, bringt die GDCh-Fachgruppe Chemieunterricht eine Sonderausgabe ihrer Mitgliederzeitschrift CHEMKON heraus. Das IPN-Teilprojekt Öffentlichkeitsarbeit des SFB 677 hat sich an dieser Ausgabe mit mehreren Beiträgen beteiligt.

Wie der Titel "Forschung trifft Schule" dieser Ausgabe es bereits andeutet, wendet sie sich explizit an alle interessierten Leserinnen und Leser, denen die Vermittlung aktueller Fachforschung für den Chemieunterricht ein Anliegen ist. Viele aktuelle Forschungsfelder bieten neben interessanten Einblicken in die Wissenschaft aus didaktischer Perspektive bereichernde Lerngelegenheiten – nur wie kann es gelingen, sie unmittelbar und fortlaufend in den eigenen Unterricht oder das Schülerlabor einzubinden? In dieser Sonderausgabe der CHEMKON werden Projekte vorgestellt, bei denen dies durch Kooperationen zwischen Akteuren aus Fachdidaktik und Fachwissenschaft, Wirtschaft, Schule und Schülerlabor gelungen ist. Die zugehörigen unterrichtspraktischen Anregungen und Materialien sowie die Eindrücke auf dem Titelbild sollen hierbei ausdrücklich zum Durchführen und Nachmachen einladen!

Zu Beginn des GDCh-Wissenschaftsforums und bis Ende des Monats September kann hier kostenlos auf die Artikel der Sonderausgabe zugegriffen werden. Einige hundert Exemplare dieser Ausgabe werden ergänzend während des Wissenschaftsforum am Wiley-VCH Stand ausgelegt.