You are here: Home / Publications / Books / Von Naturstoffen zu Hochleistungsprodukten
Von Naturstoffen zu Hochleistungsprodukten
Petra Wlotzka (Autorin), Ilka Parchmann (Hrsg.), Bernd Ralle (Hrsg.)

Von Naturstoffen zu Hochleistungsprodukten

Chemie im Kontext Sekundarstufe 1

Fragen entwickeln, Zusammenhänge herstellen und Vorwissen einbringen

Die Themenhefte

  • ermöglichen einen motivierenden Einstieg in den Chemieunterricht,

  • berücksichtigen die Alltagswelt der Schülerinnen und Schüler,

  • schaffen zahlreiche Anknüpfungspunkte.

Dabei werden besonders die in den Bildungsstandards formulierten Kompetenzen einbezogen. Chemie im Kontext vermittelt ein anschlussfähiges und strukturiertes chemisches Wissen – praktisch anwendbar in Beruf und Alltag!

Das Themenheft ist für Schülerinnen und Schüler gedacht, die bereits über Grundkenntnisse der organischen Chemie verfügen, z.B. über Kohlenwasserstoffe oder über die Elektronenpaarbindung.

Es geht in diesem Heft darum, wie man aus Naturstoffen, die auch früher schon genutzt wurden, heutzutage dank chemischer Technik maßgeschneiderte Hochleistungsprodukte gewinnen kann. Dies wird am Beispiel der Alkohole, der Waschmittel und der Kunststoffe gezeigt.

Das Themenheft behandelt vor allem folgende Stofffklassen:

  • Alkohole und ihre Derivate, z.B. Carbonsäuren und Ester

  • Tenside und ihre Funktion beim Waschen

  • Kusntstoffe und ihre vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten

  • Klebstoffe und ihre Wirkunsweise auf molekularer Ebene