Tagungsablauf

Montag, 19.02.2018

09:00 – 09:15

Begrüßung

 

Einführung

09:15 – 09:30

Das Energiekonzept als zentrales Konzept der Naturwissenschaften   –  eine Vision

Jeffrey Nordine

09:30 – 10:00

Naturwissenschaftsdidaktische Forschung zum Lehren und Lernen   von Energie –  ein historischer Abriss

Knut Neumann

 

Schwerpunkt A: Modelle des Energieverständnisses

10.00 – 10.30

Der Aufbau von Grundvorstellungen zum Begriff der Energie und zu verwandten Begriffen durch den Schüler als Mindestziel

Heinz Griesel

10:30 – 11:00

Kaffeepause

11.00 – 11.30

Vorstellungen von Kindergartenkindern und Primarschülerinnen und -schülern zur Energie

Anja Gottwald

11.30 – 12.00

Aktuelle Schülervorstellungen zur Energie

Julia Behle

12.00 – 12.30

Das Energieverständnis angehender Chemielehrkräfte

Annabel Pauly

12:30 – 13:30

Mittagspause

13:30 – 14:30

Zusammenfassende Diskussion: Modelle des Energieverständnisses

 

Schwerpunkt B:  Förderung des Energieverständnisses (Vorträge)

14.30 – 15.00

Identifizieren, Formulieren und Verfeinern von operativen Definitionen für die einzelnen Formen der Energie

Bruno Hartmann

15.00 – 15.30

Die Rolle des Feldkonzepts in der Vermittlung des Energiekonzepts

Kristin Fiedler

15.30 – 16.00

Kaffeepause

16.00 – 16.30

Energieentwertung erfassbar machen - ein Lehrgang in informeller und formeller Umgebung

Larissa Greinert, Susanne Weßnigk

16.30 – 17:00

Das Energiekonzept alltagsrelevant kontextualisiert; eine Chance inklusiven Physikunterrichts

Aline Schoch

19:00

Abendessen

Dienstag, 20.02.2018

 

Schwerpunkt B:  Förderung des Energieverständnisses (Vorträge)

09:00 – 09:30

Energieerhaltung im Mittelpunkt

Martin Hopf

09.30 – 10.30

Zusammenfassende Diskussion: Förderung des Energieverständnisses

10:30 – 11:00

Kaffeepause

 

Schwerpunkt C: Energieverständnis als zentrales Element naturwissenschaftlicher Grundbildung

11.00 – 11.30

 

Kernenergie - ein alter Zopf?

Dietmar Block

11.30 – 12.00

Was wissen wir über den Zusammenhang von Wissen über Energie und Wissen über die Ursachen und Folgen des Klimawandels? – Ergebnisse einer Literaturstudie

Dirk Mittenzwei, Jeffrey Nordine, Till Bruckermann, Ute Harms

12:00 – 13:00

Mittagspause

13.00 – 13.40

Zusammenfassende Diskussion: Energieverständnis als zentrales Element naturwissenschaftlicher Grundbildung

 

Schwerpunkt D: Erfassung des Energieverständnisses

13:40 – 14:30

Das Verständnis von Energie als zentralem Konzept der Naturwissenschaften erfassen

Marcus Kubsch, Knut Neumann

 

Zusammenfassung

14.30 – 15.30

Das Energiekonzept als Kernelement naturwissenschaftlicher Grundbildung: Zukünftige Forschungsrichtungen und potentielle Kooperationen

15.30 – 16.00

Verabschiedung und Abreise

Tagungsdaten

Termin:
19. - 20. Februar 2018

Anmeldeschluss:
15. Januar 2018

Kontakt:
[Email protection active, please enable JavaScript.]

Tagungsgebühr:
50,- €