Prediger, Susanne

Susanne Prediger

Prof. Dr.
Fachbezogener Erkenntnistransfer

Kontakt

Telefon +49-(0)231-755-4383

Ausbildung

2004 Habilitation für Didaktik der Mathematik an der Universität Klagenfurt. Thema der Habilitationsschrift: „Mathematiklernen als interkulturelles Lernen. Mathematikphilosophische, deskriptive und präskriptive Betrachtungen“
1998 Promotion im Fach Mathematik mit der Dissertation „Kontextuelle Urteilslogik mit Begriffsgraphen. Ein Beitrag zur Restrukturierung der mathematischen Logik“
1990–1996 Studium des Höheren Lehramts in den Fächern Mathematik, Geschichte und Sozialkunde an der Technischen Hochschule Darmstadt

Berufstätigkeit

seit 2021 Stellvertretende Direktorin der Abteilung Fachbezogener Erkenntnistransfer IPN - Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (mit halber Stelle)
seit 2021 Vorsitzende Leiterin des DZLM-Netzwerks (Deutsches Zentrum für Lehrerbildung Mathematik)
2017–2020 Vize-Direktorin des DZLM (Deutsches Zentrum für Lehrerbildung Mathematik)
seit 2006 Lehrstuhlinhaberin für Didaktik der Mathematik am IEEM (Institut für Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts) der Technischen Universität Dortmund, 2012-18 als Institutsleiterin (seit 2021 mit halber Stelle)

Forschungsinteressen

Fachbezogene Lehrerbildungs- und Professionalisierungsforschung
Fachdidaktische Entwicklungsforschung
Mathematikdidaktische Theoriebildung
Forschung zur Weiterentwicklung des Mathematikunterrichts, u.a. zum Aufbau von konzeptuellem Verständnis, Diagnose und Förderung, fokussierter Förderung für schwache Schülerinnen und Schüler, Sprachbildung im Mathematikunterricht

Aktuelle Projekte

DZLM
weitere Projekte

Ausgewählte Publikationen

Prediger, S. & Neugebauer, P. (2021). Capturing teaching practices in language-responsive mathematics classrooms - Extending the TRU framework “teaching for robust understanding” to L-TRU. ZDM – Mathematics Education, 53(2), 289–304. doi.org/10.1007/s11858-020-01187-1 (Open Access)
Dröse, J. & Prediger, S. (2021). Identifying obstacles is not enough for everybody – Differential efficacy of an intervention fostering fifth graders’ comprehension for word problems. Studies in Educational Evaluation, 68(100953), 1–15. doi.org/10.1016/j.stueduc.2020.100953
Prediger, S. (2020). Content-specific theory elements for explaining and enhancing teachers’ professional growth in collaborative groups. In H. Borko & D. Potari (Hrsg.), ICMI Study 25 Conference Proceedings. Teachers of mathematics working and learning in collaborative groups (S. 2-14). Lisbon: ICMI. (Open Access)
Leuders, T. & Prediger, S. (2020). Mathematik (Sekundarstufe) in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung: Professionswissen und Professionalisierungsforschung. In C. Cramer, J. König, M. Rothland & S. Blömeke (Hrsg.), Handbuch Lehrerinnen- und Lehrerbildung (S. 470-481). Bad Heilbrunn: Klinkhardt. doi.org/10.35468/hblb2020-056 (Open Access)
Prediger, S., Fischer, C., Selter, C. & Schöber, C. (2019). Combining material- and community-based implementation strategies for scaling up: The case of supporting low-achieving middle school students. Educational Studies in Mathematics, 102(3), 361-378. doi.org/10.1007/s10649-018-9835-2 (here Share-It-Link with open access non printable version
Prediger, S., Roesken-Winter, B. & Leuders, T. (2019). Which research can support PD facilitators? Research strategies in the Three-Tetrahedron Model for content-related PD research. Journal for Mathematics Teacher Education, 22(4), 407-425. doi.org/10.1007/s10857-019-09434-3 (Open Access).
Prediger, S. (2019). Investigating and promoting teachers’ pathways towards expertise for language-responsive mathematics teaching. Mathematics Education Research Journal, 31(4), 367–392. doi.org/10.1007/s13394-019-00258-1 (Open Access)