Sie sind hier: Startseite / Das IPN / Archiv / Experimentieren auf der Kieler Woche

Experimentieren auf der Kieler Woche

18. Juni 2018

Alle können mitmachen: bei der Kieler Forschungswerkstatt auf der Kieler Woche

Vom 20. bis 24. Juni 2018 präsentiert sich die Kieler Forschungswerkstatt, eine gemeinsame Einrichtung der Universität Kiel und des IPN, auf der Kieler Woche im im Zelt der "kieler uni live". Im Aktions- und Ausstellungszelt der kieler uni live an der Kiellinie erhalten Interessierte spannende Einblicke in die Welt der Naturwissenschaft und Technik. Genauso vielfältig wie die Angebote der einzelnen Labore sind auch die Mitmachaktionen: Vom Energiekonzept und der Nanotechnologie über den Lebensraum Erde bis hin zur humanmedizinischen und biologischen Forschung ist für alle Interessensgebiete etwas dabei.

Jeden Tag lädt ein anderes Labor im Zelt der Kieler Universität Groß und Klein zum Experimentieren, Staunen und Mitmachen ein.

Programm der Kieler Forschungswerkstatt auf der Kieler Woche:

Mittwoch, 20. Juni 2018 – geo:labor
Kleine Experimente zum Thema Nutzpflanzen
Das Team des geo:labors zeigt gemeinsam mit dem Botanischen Garten Kiel spannende Experimente zum Thema Nutzpflanzen. Besucherinnen und Besucher jedem Alters sind herzlich zum Mitmachen eingeladen.

Donnerstag, 21. Juni 2018 – life:labor
Einblicke in die humanmedizinische & biologische Forschung
Welche Auswirkungen hat unsere Lebensweise auf unser Epigenom? Welche Insekten sollen wir zählen und warum? Stellt die Luft einen Lebensraum dar? Das alles erklärt das Team des life:labors.

Freitag, 22. Juni 2018 – klick!:labor
Vier Versuche aus den Nanowissenschaften
Das klick!:labor lädt mit vier Versuchen aus der aktuellen Forschung im Bereich Nanowissenschaften zum Experimentieren ein. Anhand der Vermessung eines Wassertropfens auf modifizierten Nano-Oberflächen wird beispielsweise der Lotus-Effekt erläutert.

Samstag, 23. Juni 2018 – energie:labor
Mit Experimenten das Klima verstehen
Das energie:labor erwartet die Besucherinnen und Besucher mit verschiedenen Experimenten zum Anschauen und Mitmachen. An einem Klimamodell können Jung und Alt beispielsweise den Einfluss von Eis, Wolken, CO2, den Ozeanen und vielem mehr auf das Klima direkt testen. Auch Diskussionen sind willkommen!

Sonntag, 24. Juni 2018 – nawi:klick!:labor
Nanotechnologie in unserem Alltag
Täglich sind wir, oft unbewusst, von Nanotechnologie umgeben. Nanopartikel finden sich in vielerlei Alltagsprodukten wie beispielsweise Sonnencreme. Doch warum sind gerade die Nanodimensionen so beliebt und bringen diese nur Vorteile mit sich? Das nawi:klick!:labor geht diesen und anderen Fragen mit drei interaktiven Experimenten nach.