Sie sind hier: Startseite / Das IPN / Archiv / Forschung für Bildung: Neuer IPN-Podcast beschäftigt sich mit dem Lehren und Lernen im Fach Mathematik

Forschung für Bildung: Neuer IPN-Podcast beschäftigt sich mit dem Lehren und Lernen im Fach Mathematik

7. März 2022

Mit welchen Unterrichtsstrategien kann Grundschulkindern das geschickte Rechnen beigebracht werden? Was macht ein gutes Mathematik-Schulbuch aus? Und welche Kenntnisse der Mathematik benötigen Schülerinnen und Schüler am Übergang von Schule zu Hochschule?

Diesen und weiteren Fragen geht eine neu am IPN produzierte Podcast-Reihe unter dem Titel „Forschung für Bildung“ nach. Jede der monatlich veröffentlichten Folgen thematisiert dabei eine andere aktuelle Fragestellung aus dem mathematikdidaktischen Bereich. Gleichzeitig geben Forschende des IPN sowie externe Gäste Einblicke in die Forschungsarbeit am IPN und machen dadurch quantitative Bildungsforschung greifbarer. „Wir möchten anhand verschiedener Forschungsprojekte der letzten Jahre erläutern, wie wir im wissenschaftlichen Forschungsprozess vorgehen, welche Fragestellungen wir haben und welche Ergebnisse dabei herausgekommen sind“, erläutert Prof. Dr. Aiso Heinze, Direktor der Abteilung Didaktik der Mathematik am IPN, das Konzept des Podcasts. In diesem Zusammenhang betont er auch die wesentliche Zielsetzung, auf die praktischen Implikationen dieser Forschung einzugehen: “Natürlich arbeiten wir in der Mathematikdidaktik nicht für den akademischen Elfenbeinturm, sondern wollen die Möglichkeiten für das Mathematiklernen verbessern. Entsprechend thematisieren wir auch, welche schulpraktische und gesellschaftliche Relevanz die Ergebnisse haben.“

Die erste Folge wird anlässlich des Internationalen Tages der Mathematik am 14. März veröffentlicht. Schon jetzt stellt das Team hinter dem Podcast sich und die Kernthemen in Folge 0 vor. Diese steht seit heute kostenfrei auf Spotify zur Verfügung: https://open.spotify.com/show/3Nq3bykjd17Q1KXkRvJ3vz.

Ein Skript, welches das Gesagte widerspiegelt, können Sie hier herunterladen.