Sie sind hier: Startseite / Das IPN / Veranstaltungen

Veranstaltungen des IPN

September 2018

GDCP-Jahrestagung 2018

"Naturwissenschaftliche Bildung als Grundlage für berufliche und gesellschaftliche Teilhabe"

Datum:
17.-20.09.2018

Ort:
Christian-Albrechts-
Universität zu Kiel, Olshausenstr. 75,
24118 Kiel

Beginn:
13:15 Uhr

 


125x10.jpg

Veranstalter:
Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (GDCP) und das IPN

Inhalt:
Das Tagungsthema "Naturwissenschaftliche Bildung als Grundlage für berufliche und gesellschaftliche Teilhabe" soll Impulse zu den Fragestellungen geben, ob und inwieweit die funktionalen Ansprüche an eine naturwissenschaftliche Grundbildung eingelöst werden (können), welche Kompetenzen dafür relevant sind und inwieweit die Konzeption naturwissenschaftlicher Grundbildung möglicherweise revidiert werden muss.

Für den wissenschaftlichen Nachwuchs werden zusätzlich im Vorfeld zur Jahrestagung am 16./17.09. zwei Methodenworkshops im IPN angeboten.

Zielgruppe:
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Fachdidaktiken Chemie und Physik

275x10.jpg

Leitung:
Prof. Dr. Knut Neumann

Kontakt:

Weitere Informationen
zur Jahrestagung:
Link zur GDCP-Webseite
Link zur IPN-Webseite

Anmeldung:
Link zur Online-Registrierung

Weitere Informationen
zu den Methodenworkshops:
Link zur GDCP-Webseite

Link zur IPN-Webseite

 

215x10.jpg

Herbsttagung für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht

Landesfachtag für Mathematik, Biologie Chemie, Physik und Naturwissenschaften

Datum: 
06.09.2018

Ort:
Christian-Albrechts-
Universität zu Kiel, Leibnizstraße 1,
24118 Kiel

Uhrzeit: 
9:00 Uhr bis
16:45 Uhr
125x10.jpg

Veranstalter:
IQSH, MNU Landesverband,
IPN, CAU, Europa-Universität Flensburg 

Inhalt:
In diesem Jahr ist es gelungen, Prof. Dr. Dr. Beutelspacher sowohl für den Impulsvortrag zum Thema „Mathematische Experimente und Einsichten“ als auch für einen anschließenden Workshop zu gewinnen.

Es steht ein breitgefächertes Angebot an Vorträgen und Workshops in den einzelnen Fachbereichen auf dem Programm.
Die Herbsttagung bietet wie gewohnt auch Zeit für kollegialen Austausch und zum Stöbern in den Angeboten der Schulbuchverlage.

Zielpublikum:
Lehrerinnen und Lehrer

Eintritt:
Die Tagung ist kostenfrei.275x10.jpg

Kontakt:
Dr. Ulf Schweckendiek,
IQSH
E-Mail:

Fragen zur Organisation oder 
zur Barrierefreiheit:

Birgit Tietgen,
IQSH
E-Mail: 

Anmeldung online bis zum 30.08.2018 unter:
http://formix.info/SIN0555

Weitere Informationen:
Programmflyer

215x10.jpg

Bildungspolitisches Forum 2018

"Potenziale früher Bildung: Früh übt sich, ..."

Datum: 
25.09.2018

Ort:
Vertretung des Landes SH beim Bund, in den Ministergärten 8,
10117 Berlin

Uhrzeit: 
10:00 Uhr bis
16:30 Uhr
125x10.jpg

Veranstalter:
Leibniz-Forschungsverbund Bildungspotenziale (LERN)

Inhalt:
Das Bildungspolitische Forum 2018 des Leibniz-Forschungsverbunds Bildungspotenziale (LERN) widmet sich thematisch den Potenzialen früher Bildung. Im Mittelpunkt stehen Fragen zu Wirkungen früher Bildung, zur Bedeutung der professionellen Kompetenz pädagogischer Fachkräfte sowie zur Qualität früher Bildungsangebote. Gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden aktuelle Chancen und Herausforderungen der frühen Bildung sowie Zielstellungen und Implikationen für die Bildungspolitik diskutiert.

Zielpublikum:
Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger in Politik und Verwaltung, Wissenschaft sowie weitere gesellschaftliche Akteure

Teilnahmegebühr:
keine275x10.jpg

Veranstaltungsleitung:
Prof. Dr. C. K.Spieß
(DIW Berlin)
Prof. Dr. O. Köller
(IPN Kiel)

Ansprechpartner im IPN:
Dr. Daniel Schmerse, IPN

Weitere Informationen und Anmeldung:
http://www.leibniz-bildungspotenziale.de/forum.html

215x10.jpg

Kieler Nacht der Wissenschaft 2018

"Wissen ist Nacht!" oder "Hinterher ist man immer schlauer!"

Datum: 
28.09.2018

Ort:
IPN,
Olshausenstraße 62,
24118 Kiel

Uhrzeit: 
16:00 - 23:00 Uhr

 

125x10.jpg

Veranstalter:
Kiels wissenschaftliche Institutionen
unter der Leitung der KielRegion GmbH

Inhalt:
Wie in den beiden Vorjahren wird wieder in ganz Kiel bis spät in die Nacht Wissenschaft zum Anfassen angeboten. - Diesmal präsentiert sich zum ersten Mal das IPN mit seinen Forschungsergebnissen im eigenen Institut. Wir freuen uns, neben zwei Schülerlaboren der Kieler Forschungswerkstatt auch das Internat Louisenlund und den Discovery-Truck der Universität aus Groningen bei uns als Gäste begrüßen zu können.

Mit Experimenten zum Mitmachen, interessanten Vorträgen über aktuelle Bildungsforschung, Ausstellungen, Quiz-Aktionen und Showversuchen stehen Spaß am Lernen und Forschen an diesem Tag im Mittelpunkt. 

Die Nacht der Wissenschaft 2018 in Kiel ist Teil der „European Researchers‘ Night“.

Zielpublikum:
Interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Eintritt sowie Bus- und Fähr-Shuttle-Service sind kostenfrei!275x10.jpg

Ansprechpartnerin:
Heidrun Petersen

Telefon:
+49 (0)431-880-3110

E-Mail:

weitere Informationen:
http://www.nacht-der-wissenschaft-kielregion.de/

215x10.jpg

November 2018

1. Nationale Fachtagung zur frühkindlichen Entwicklung
der Bremer Initiative zur Stärkung frühkindlicher Entwicklung

"Im Dialog für eine erfolgreiche Politik der frühen Kindheit"

Datum:
09.11.2018

Ort:
Landesvertretung 
der Freien Hansestadt Bremen,
Hiroshimastraße 24, 10785 Berlin

Beginn:
10:00 Uhr


125x10.jpg

Veranstalter:
Freie Hansestadt Bremen,
Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN),
Universität Bremen und Jacobs Foundation

Inhalt:
Was weiß die Forschung über Bedingungsfaktoren wirkungsvoller frühkindlicher Förderung und wie kann eine erfolgreiche Implementierung wissenschaftlicher Erkenntnisse gelingen? Diese Fachtagung fördert den Dialog zwischen Politik, Wissenschaft und Praxis, für ein gemeinsames Engagement im Hinblick auf eine erfolgreiche Politik der frühen Kindheit.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

275x10.jpg

Ansprechpartnerin:
Dr. Kerstin Schütte

E-Mail:

Weitere Informationen:
Link zur BRISE-Webseite
Link zum Informationsflyer

Bitte melden Sie sich bis
30. September 2018 über
die folgende Seite an
:
 
Link zur Online-Registrierung

 

215x10.jpg

Fachtagung Künstliche Intelligenz

„Chancen und Herausforderungen für Schule und Unterricht"

Datum: 
30.11.2018

Ort:
Landesvertretung von Schleswig-Holstein,
In den 
Ministergärten 8,
10117 Berlin

Beginn:
11:00 Uhr

125x10.jpg

Veranstalter: 
Zentrum für Internationale Bildungsvergleichsstudien (ZIB), IPN, Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) und die Zeitschrift schulmanagement 

Themen:
› Stand der Entwicklung Künstlicher
  Intelligenz klären
› Zukunftstrends, Chancen bestimmen
› Praktische Beispiele kennen lernen
› Schlussfolgerungen für Schule, Forschung  
  und Bildungspolitik bestimmen

Zielgruppe:
Eingeladen sind Vertreterinnen und Vertreter von Kultusministerien, Schulaufsicht,
Landesinstituten, der Bildungsforschung, der Schulleitungen, der Wirtschaft, von Verbänden und der Medien.

Die Teilnahme ist kostenfrei!

275x10.jpg

Ansprechpartner:
Dr. Thomas Riecke-Baulecke
› Zeitschrift schulmanagement

E-Mail:
[Email protection active, please enable JavaScript.]

Anmeldung:

Weitere Informationen:
Programmflyer

215x10.jpg