Sie sind hier: Startseite / Forschung / Projekte / AppLaus

AppLaus

App-Entwicklung in der Lehramtsausbildung

Das im Rahmen des PerLe-Fonds für Lehrinnovation geförderte Lehrprojekt AppLaus (App-Entwicklung in der Lehramtsausbildung) schafft eine fächerverbindende Lerngelegenheit für Studierende des Lehramts mit den Fächern Biologie und Informatik. In der Lehrveranstaltung entwickeln die Studierenden gemeinsam eine App zu einem biologischen Lerninhalt und profitieren dabei von der Expertise des jeweils anderen Fachs. Studierende mit dem Fach Informatik erhalten die Möglichkeit, den Software-Entwicklungsprozess an einem realen und schulnahen Beispiel zu erproben. Studierende mit dem Fach Biologie nehmen im Rahmen der Veranstaltung am Entwicklungsprozess eines digitalen Lernangebots aktiv teil. Sie erwerben wichtiges Wissen über den Aufbau und die Funktion von Lernsoftware, welches über bloßes Anwenderwissen hinausgeht. Die entwickelten Apps können im Folgesemester von den Studierenden im Unterricht erprobt werden.

Beteiligte Personen:
Dr. Daniela Mahler, Didaktik der Biologie, IPN
Dr. Julia Arnold, FHNW Basel
Prof. Dr. Andreas Mühling, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel