Sie sind hier: Startseite / Forschung / Projekte / Energiebildungslandkarte SH

Energiebildungslandkarte SH

Energiebildungslandkarte SH

Energiebildung ist besonders im Hinblick auf die Energiewende und den Klimawandel ein zentraler Aspekt zur Teilhabe am gesamtgesellschaftlichen Diskurs. Eine Grundbildung in diesem Bereich wird in den unterschiedlichen Natur- und Gesellschaftswissenschaften vermittelt. Außerschulische Bildungsangebote bieten jedoch die Möglichkeit, einen Energiebildungsbereich genauer zu betrachten. Um Schulen, Lehrkräften, Schüler:innen, Familien und allen Interessierten das Angebot der außerschulischen Energiebildungsangebote aufzuzeigen, wurde durch Förderung der Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig – Holstein (EKSH) eine Energiebildungslandkarte entwickelt.

Bis jetzt konnten 28 unterschiedliche Lernangebote in Schleswig – Holstein und Hamburg auf der Karte aufgenommen werden. Durch eine Suche und eine kurze Charakterisierung der Angebote können Besucher:innen das für sie passende Angebot ausfindig machen; dazu zählen die im Projekt entwickelten sechs Aspekte der Energiebildung und unterschiedliche Energiethemen. Darüber hinaus lassen sich mit den Buttons „ähnliche Angebote“ und „weiterführende Angebote“ passende Lerngelegenheiten zu dem gerade ausgewählten Bildungsangebot anzeigen. Zu vier ausgewählten Themen können zudem Lernpfade angezeigt werden. Ein Lernpfad behandelt ein Energiethema von allen Energiebildungsaspekten, so können Besucher:innen dem Lernpfad folgen und am Ende eine umfassende Energiebildung zu einem Themenbereiche erlangen.